Schwein

In den letzten Jahrzehnten ist die Masthähnchenindustrie (d. h. die Industrie, die Tiere für die Fleischproduktion züchtet) gewachsen, um die Verbraucher mit preiswertem Fleisch zu versorgen.

VORTEILE DES SYSTEMS BEI SCHWEINEN:

Spezielle Anwendung für Mutterställe, um die Wärme auf die Ferkel zu lenken.

Temperaturstabilität in Absetzkammern.

Verbesserte Futterverwertungsrate.

Verringerung von Krankheiten.

Einfache Installation und Reinigung.

Keine Wartungsprobleme oder Kostenüberschreitungen.

Intuitive Steuerung über Ihr Mobiltelefon.

Die Schweinefleischerzeugung in Spanien erreicht mit rund 4,52 Millionen Tonnen Fleisch ein Rekordniveau,

Mit diesen Zahlen liegen wir weltweit an vierter Stelle, gleich hinter China, den Vereinigten Staaten und Deutschland.

Im Jahr 2018 ist die Produktion um rund 5 % gestiegen (+5,17 % in Tonnen und +4,66 % in Stückzahlen), womit sich der starke Aufwärtstrend des vorangegangenen Dreijahreszeitraums (2014-2016) fortsetzte.

Innerhalb der Europäischen Union bleibt Spanien mit einem Anteil von 19 % an der EU-Produktion an zweiter Stelle und nähert sich allmählich Deutschland an, das mit 22,4 % der EU-Produktion weiterhin an erster Stelle steht.

Die Bedeutung der spanischen Erzeugung für die gesamte EU hat in den letzten Jahren zugenommen, denn noch vor fünf Jahren lag der Anteil der spanischen Erzeugung an der EU-Gesamterzeugung bei nur 15,7 %.

In 30 Jahren hat sich der spanische Schweinebestand von 15 Millionen im Jahr 1986 auf 30 Millionen im Jahr 2018 verdoppelt.

WE CAN HELP YOU!

Fill in the form and we will contact you as soon as possible